Kostenübernahme


Gesetzliche Krankenkassen (Bahn-BKK). Bei Versicherten der BAHN-BKK ist eine Kostenübernahme in meiner Praxis direkt möglich. Sie benötigen lediglich eine Überweisung zur Psychotherapie von Ihrem behandelnden Arzt / Ihrer behandelnden Ärztin. 

Bei gesetzlich versicherten Personen anderer Krankenkassen (z.B. TK, Barmer, AOK, usw.) ist eine direkte Abrechnung in meiner Praxis nicht möglich, da ich keine sogenannte Kassenzulassung habe.